News & Aktuelles

Eintrag vom 02.10.2017

Toys`R`Us stellt Antrag auf Gläubigerschutz

Die größte US-Spielzeugkette Toy`R`Us hat in New York Gläubigerschutz beantragt um damit erst einmal den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten.

Dazu kommt noch ein weiterer Kredit von  ca. 3 Milliarden Dollar um die Spielzeuglieferanten zu
befriedigen.


Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 60.000 Mitarbeiter in 1600 Filialen.

Deutsche Filialen sind von dem Insolvenantrag nicht betroffen.  

»Weitere News aus 2017

CMS & Webdesign by Mosaic